Gerold Schibblock

Spenden für die Bremer NPD

NPD-Treffen im "Blüh`auf" in Bremen Gröpelingen

Im Gehei­men wollte sich die Bre­mer NPD am 27. April 2011 im Lokal „Blüh’ auf” tref­fen. Die Ver­eins­gast­stätte liegt am Rande eines Schre­ber­gar­ten­ge­biets in Bre­men Grö­pe­lin­gen. Viele der rund 40 Gäste par­ken weit ent­fernt und kom­men zu Fuß zum Ver­an­stal­tungs­ort, um nicht auf­zu­fal­len. An den Zufahrts­stras­sen haben die NPD-Aktivisten Wachen postiert.

NPD-Kundgebung in Bremen

Neonazi mit Speckflagge

Am ver­gan­ge­nen Sams­tag fand unter lau­tem Pro­test in der Bre­mer Innen­stadt eine Kund­ge­bung der NPD statt. Haupt­red­ner war Spit­zen­kan­di­dat Mat­thias Faust. Trotz Zulas­sung aller auf­ge­stell­ten Kan­di­da­ten für die Bür­ger­schafts­wahl am 22. Mai zeigt die NPD in Bre­men wenig Mobi­li­sie­rungs­po­ten­zial. Der NPD-Wahlkampf in der Han­se­stadt ver­spricht mehr Schein als Sein.